Braunschweiger zeitung er sucht sie

Des Weiteren bieten wir Ihnen viele verschiedene Fortbildungsthemen für Betreuungskräfte aber auch für Pflegekräfte an.

Braunschweiger zeitung er sucht sie-46

Das Ensemble erzählt Geschichten vom Menschen, zeigt Absurditäten seines täglichen Überlebenskampfes in einer modernen Welt.

Der Sozialpsychiatrische Verbund der Stadt Braunschweig richtet in diesem Jahr die Woche der seelischen Gesundheit aus.

zeitungenheute.de, immer die Ersten mit den aktuellsten Neuigkeiten!

Die schwedische Regierung hat ein Gesetz ausgearbeitet, in dem es darum geht, dass beide Partner ausdrücklich zum Sex zustimmen müssen.

Mögliche Hilfen sind Einkaufen, Kochen, Gartenarbeit, Fahrten zum Arzt und Unterstützung bei der Freizeitgestaltung.

Pflegerische Tätigkeiten sind ausdrücklich ausgeschlossen. Weiterlesen: Weitere Informationen, Kontakt und Flyer Das Fortbildungsprogramm 2018 im Themenfeld Demenz - Sucht - Wahn liegt nun vor.

Zum Verbund gehören neben ambet viele Institutionen, die sich um Menschen mit Beeinträchtigungen und seelischen Erkrankungen kümmern.

Ziel dieser Woche ist es, auf die Bedeutung seelischer Gesundheit hinzuweisen und gleichzeitig Angebote aufzuzeigen bei denen Menschen Hilfen erhalten können. Oktober 2017 findet im Landesmuseum "Vieweghaus", Burgplatz 1 der "Markt der Möglichkeiten" statt.

"In deutschen Medien wird es (...) so dargestellt, als müssten Männer (obwohl das Gesetz für alle gilt, nicht nur für Männer) jetzt immer vor dem Sex selbst ihre Ehefrau fragen, sonst wäre es automatisch eine Vergewaltigung." Und dass nach dieser Berichterstattung nun "alle denken, dass die Schweden spinnen".) zu dem Gesetz gesagt haben." Das Gesetz heiße "samtyckslagen", übersetzt "Einwilligungsgesetz oder Zustimmungsgesetz", und das bedeute, dass vor jedem Sex aktiv um Erlaubnis gebeten werden müsse.

Tags: , ,